FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2017
  Einsätze 2018
  Einsätze 2019
  Einsätze 2020
  => Einsatzstatistik 2020
  => Dachaufsetzer für die Feuerwehr
  => Einsatz am 08.01.2020
  => Einsatz am 15.02.2020
  => Einsatz am 18.02.2020
  => Einsatz am 28.02.2020
  => Einsatz am 28.02.2020 (1)
  => Einsatz am 13.04.2020
  => Einsatz am 06.05.2020
  => Einsatz am 25.06.2020
  => Einsatz am 04.07.2020 (1)
  => Einsatz am 04.07.2020 (2)
  => Einsatz am 23.09.2020
  => Einsatz am 24.09.2020
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
© FFW Frensdorf
Einsatz am 28.02.2020 (1)
Technische Hilfeleistung THL
28.02.2020
Alarmzeit: 07:45 Uhr   Alarmiert durch: Sirene, Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/7   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6, MZF
Dauer: 02,00 (Stunden, Minuten)
Einsatzort: Bahnstrecke Frensdorf - Schlüsselfeld
Einsatzbefehl: Baum auf Gleisen

Einsatzbericht:
Nachdem wir bereits in der Nacht aufgrund eines Baumes welcher unter der Schneelast nachgab und die Staatsstraße BA22 zwischen Weiher und Vorra blockierte im Einsatz waren, wurden wir nur wenige Stunden später erneut alarmiert. Laut Alarmmeldung befände sich ein Güterzug auf der Bahnstrecke Frensdorf - Schlüsselfeld auf Höhe des Frensdorfer Friedhofes und käme wegen eines größeren Baumes, der über den Gleisen liegt nicht weiter. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde uns vom Lokführer mitgeteilt, dass sich das Hindernis etwa 1 km entfernt im Wald befindet. Da der Lokführer seine 560 Tonnen schwere Ladung am Frensdorfer Bahnhof vor unserem Eintreffen bereits abstellte und die Lok abgekuppelt hatte, konnten wir mit einem Trupp glücklicherweise mit der Lok selbst und dem Lokführer zur Einsatzstelle vorrücken, welche sonst nur zu Fuß erreichbar gewesen wäre. Nachdem der Baum beseitigt war, bat uns der Lokführer die Strecke bis Wingersdorf mit ihm abzufahren, da davon auszugehen war, dass weitere Bäume die Strecke blockieren. Unser MZF sowie das Löschgruppenfahrzeug begaben sich in der Zwischenzeit zur weiteren Erkundung an den Bahnübergang im Waldgebiet Richtung Herrnsdorf. Wie schon vermutet war die „Fahrt“ bereits nach wenigen Metern wieder zu Ende, da weitere Bäume über den Gleisen lagen. Insgesamt wurde von uns zwischen Frensdorf und Wingersdorf 6 Bäume beseitigt. Nachdem die Hindernisse beseitigt waren konnte die Lok zurück in den Frensdorfer Bahnhof um dort wieder die Waggons anzukuppeln und die Fahrt mit der Ladung fortsetzen. Für uns war der Einsatz nach etwa 2 Stunden beendet.
























Letzte Einsätze  
   
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Dienstag 06.10.2020 um 18:30 Uhr: Übung am landwirtschaftlichen Anwesen
 
Letzte Aktualisierung  
  Sonntag 27. September 2020 um 12:55 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 255883 Besucher hier!